BANG-Netzwerk macht sich stark für die Ausbildung

Zentrales Gesprächsthema war die Gewinnung neuer Auzubis, da die Zahlen der Bewerbungen im gewerblich-technischen Bereich seit Jahren stark zurückgehen. Besonders das „Mädchen und Technik Projekt“ wurde hier als Chance gesehen, um neue Interessenteninnen für den gewerblich-technischen Bereich gewinnen zu können. In diesem Projekt lernen Mädchen in der vorletzten Woche der Sommerferien Grundlagen der Metallverarbeitung kennen. 

Ein weiteres Thema war die kontinuierliche Weiterentwicklung der Ausbildung. Diese wird von den Azubis der anwesenden Firmen in grundlegenden Bereichen im Technologie- und Trainingszentrum Olsberg absolviert. In diesem Zusammenhang konnte sich sowohl das Trainingszentrum als auch die Azubis der Firmen über die Anschaffung einer neuen Drehmaschine freuen. Diese wird den modern ausgestatteten Maschinenpark ergänzen.