Kita St. Nikolaus im Kolping-Trainingszentrum

 

 

Olsberg. „Echt coole Erfindung!“ kommentiert ein Kitakind die Steuerungsanlage aus der Elektropneumatik. Ein Kolben schiebt Kugeln empor, die dann über eine Laufschiene wieder zurück zum Ausgangspunkt kommen. Es zischt und knattert und hat die absolute Aufmerksamkeit der Kitakinder.

 

Sechzehn Kinder aus der Kita St. Nikolaus sind an diesem Nachmittag in das Kolping-Trainingszentrum in die Bahnhofstraße 41 gekommen. „Dies ist ein Dankeschön für die Mitwirkung bei unserem Tag der offenen Tür im letzten Jahr, bei dem die Kinder getanzt haben.“, erläutert Herbert Milisavljevic, Standortleiter in Olsberg. Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern hat er sich ein spannendes Programm für die Kinder einfallen lassen. Neben der Elektropneumatik konnten die Kinder die Fräsmaschine im Einsatz erleben und staunend beobachten, wie eine Zitrone den Strom für eine Leuchtdiode lieferte und diese zum Leuchten brachte. Den Kindern hat der Nachmittag sichtlich Spaß gemacht. „Es hat sich zwar noch kein Kind für die Ausbildung angemeldet, aber wenn der Nachmittag auch dazu beigetragen hat, dass die Neugier auf technische Zusammenhänge geweckt wurde, dann haben wir viel erreicht!“, ist Milisavljevic zuversichtlich.

 

Foto: Standortleiter Herbert Milisavljevic erklärt den gut geschützten Kindern die Fräsmaschine.