Langeweile in den Herbstferien? Ein Fremdwort für die OGS-Gerlingen

Gerlingen. Ein spannendes und abwechslungsreiches Herbstferienangebot erlebten  40  Kinder in der OGGS Gerlingen. Von den Mitarbeitern der Kolping-Bildungszentren Südwestfalen GmbH wurde  ein vielfältiges  Programm nach dem Motto „Nur keine Langeweile!“ erarbeitet!

Und die sollte für die 40 Kinder der OGS auch nicht aufkommen! Los ging es mit einen Kirmestag und selbsthergestellten Kirmesständen, einem Pfadfindertag mit zwei echten Pfadfindern. Das Deutsche-Roten-Kreuz berichtete über seine Arbeit  eine Fahrt zu Mac Play nach Freudenberg,  ein Türkisches- Mittagessen und eine Biggeseerundfahrt  mit einem wunderschönen Abschluss, rundeten das Programm ab.

Spontan wurde bei der Rückfahrt vom Ausflug vom Biggesee-Ausflug die Kunstausstellung im Alten Lyzeum in Olpe zu besucht! Dort erwartete Kinder und Betreuerinnen ein Klavierkonzert, gespielt von einem syrischen Flüchtling. Fasziniert verharrten die Kinder und ihre Aufmerksamkeit waren ihren Gesichtern anzusehen. Selbst der Pianist hatte die Kinder nicht in den Raum kommen hören und war ganz überrascht von einem spontanen und tobenden Applaus der Kinder! Seine Freude war so groß, über die Anwesenheit des nicht geplanten Publikums, dass es nur für die Gerlinger OGS-Kinder eine Zugabe gab.

Für alle Beteiligten war es ein außergewöhnliches Erlebnis und ein wunderschöner Tagesabschluss eines unvergesslichen Ferientages!