Icon Angebotsfinder

Berufseinstiegsbegleitung (BerEb)

Die Berufseinstiegsbegleitung richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klasse und ist ein Angebot zur Begleitung auf dem Weg ins Berufsleben.

Der Berufseinstiegsbegleiter unterstützt und berät die Schülerinnen und Schüler über einen Zeitraum von 24 Monaten:

  • beim Erreichen des Schulabschlusses
  • bei der Berufswahlorientierung
  • bei der Suche nach einem Praktikumsplatz
  • bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz
  • in der Zeit zwischen Schule und Berufsausbildung
  • in der Anfangsphase des Ausbildungsverhältnisses.

Es besteht die Möglichkeit einer sechsmonatigen Nachbetreuung.

Die Zusammenarbeit zwischen den Schülerinnen und Schülern und dem Berufseinstiegsbegleiter findet zu vereinbarten Zeiten in der Schule aber auch in den Unterrichtstätten in Arnsberg, Meschede oder Olsberg statt.

Dieses Angebot ist für die Schülerinnen und Schüler kostenlos und freiwillig. Gemeinsam mit der Schule (Klassenlehrer/in) und dem Berater der Agentur für Arbeit wird festgelegt, wer die Förderung nutzen darf.

Zurzeit arbeiten die Berufseinstiegsbegleiter an der Heinrich-Lübke-Schule, Sekundarschule der Stadt Brilon, der Franz-Hoffmeister Hauptschule in Bestwig, der Sekundarschule Olsberg-Bestwig in Olsberg und Bestwig, der Konrad-Adenauer-Schule in Freienohl, der Martinsschule in Schmallenberg, der Christine-Koch-Schule in Schmallenberg, der Roman-Herzog-Schule in Brilon, der Verbundschule Winterberg-Siedlinghausen in Winterberg, der Agnes-Wenke-Sekundarschule in Neheim und an der Sekundarschule am Eichholz in Arnsberg.

Voraussetzung für die Teilnahme:

  • die Entscheidung und Motivation der Schüler das Angebot zu nutzen,
  • die Einverständniserklärung der Eltern/Erziehungsberechtigten.

Kontaktaufnahme: Erster Ansprechpartner ist der Klassenlehrer sowie der zuständige Berufsberater an den Schulen.

 

weitere Informationen erhalten Sie in unserem Flyer. 

  Logo: Bundesregierung - Führt zur Seite der BundesregierungBildergebnis für bundesagentur für arbeit logo   Logo: Europäischer Sozialfonds für Deutschland - Führt zur Startseite    Europäische Union - Führt zur Seite der Europäischen Union      „Zusammen. Zukunft. Gestalten.“

Ansprechpartner

Foto von Jasmine Rother

Jasmine Rother

Bereichsleitung Schule

Telefon: 02931 520119
Fax: 02931 522528
E-Mail: