Icon Angebotsfinder

Aktivierung Sofort

Kolping-Bildungszentren Südwestfalen GmbH

Nach einer längeren Phase der Arbeitslosigkeit ist es nicht immer leicht, im Erwerbsleben wieder Fuß zu fassen. Um wieder den Weg in eine Festanstellung zu finden, sind oft Hilfestellungen nötig. Diese Maßnahme im Auftrag der Jobcenter des Hochsauerlandkreises stellt die erforderlichen Unterstützungsmechanismen zur Verfügung, damit diese Integration gelingen kann.

Offene Ganztagsgrundschule Wenden

Kolping-Bildungszentren Südwestfalen GmbH

Die Kolping-Bildungszentren Südwestfalen GmbH ist seit 2007 Träger der Offenen Ganztagsgrundschule (OGGS) in Wenden. Die Schulleitung der Westerberggrundschule, und die Kolping-Bildungszentren arbeiten kooperativ und eng vernetzt miteinander. Die Offene Ganztagsgrundschule bietet Eltern und Kindern ein verlässliches und qualifiziertes Betreuungsangebot. Die Förderangebote werden in enger Absprache mit den Eltern und Lehrern geplant und durchgeführt.

Assistierte Ausbildung (AsA)

Kolping-Bildungszentren Südwestfalen GmbH

Junge Menschen und deren Ausbildungsbetriebe werden in dieser Maßnahme unterstützt, um so den Erfolg der Berufsausbildung zu sichern.

Fit4Future

Kolping-Bildungszentren Südwestfalen GmbH

Kolping-Bildungszentren Südwestfalen stellen neue Angebote vor! Qualifizierung nach Maß – ein hoher Anspruch? Dazu Werner Hellwig, Geschäftsführer der Kolping-Bildungszentren Südwestfalen: „Für uns als Entwickler dieses Programmhefts ist dies vielmehr die Quintessenz aus der vielfältigen und jahrelangen Erfahrung in der Bildungsarbeit. Passgenaue Weiterbildungsangebote, die individuell entwickelt und durchgeführt werden– ganz egal, ob Sie sich für ein Freizeit– oder ein berufliches Angebot entscheiden. Verstehen Sie unsere Seminarangebote als verbindlich, aber auch als Ideenvorgaben, die wir gerne mit Ihnen weiter ausbauen und für Sie anpassen werden. Mittlerweile geht unser Programmheft FIT4FUTURE in die siebte Auflage. Wir bedanken uns für die bisher positive Resonanz und freuen uns weiterhin auf Ihre Teilnahme und Anregungen.“

Offene Ganztagsgrundschule Gerlingen

Kolping-Bildungszentren Südwestfalen GmbH

Die Kolping-Bildungszentren Südwestfalen GmbH ist seit 2007 Träger der Offenen Ganztagsgrundschule (OGGS) in Wenden. Die Schulleitung der Katholischen Grundschule der Gemeinde Wenden (KGS Gerlingen) und die Kolping-Bildungszentren arbeiten kooperativ und eng vernetzt miteinander. Die Offene Ganztagsgrundschule bietet Eltern und Kindern ein verlässliches und qualifiziertes Betreuungsangebot. Die Förderangebote werden in enger Absprache mit den Eltern und Lehrern geplant und durchgeführt.

Ausbildungsbegleitende Hilfen (AbH)

Kolping-Bildungszentren Südwestfalen GmbH

Ausbildungsbegleitende Hilfen richten sich an junge Menschen in einer betrieblichen Ausbildung, bei denen diese Ausbildung aufgrund der schulischen Leistungen oder anderer persönlicher Schwierigkeiten zu scheitern droht.

Berufsausbildung in außerbetrieblicher Einrichtung (BaE)

Kolping-Bildungszentren Südwestfalen GmbH

Das Programm richtet sich an Jugendliche und junge Menschen ohne berufliche Erstausbildung, die ihre allgemeine Schulpflicht erfüllt haben und die aufgrund einer Lernbeeinträchtigung und / oder einer sozialen Benachteiligung besondere Unterstützung benötigen. Die Auszubildenden erhalten gezielte Förderung nach individuellem Bedarf. Der erfolgreiche Abschluss dieser Ausbildung bietet anschließend eine gute Perspektive für den Einstieg in die Arbeitswelt. Ausbildungsdauer: 2 oder 3 Jahre, Ausbildungsort: Arnsberg und Meschede.

Pädagogische Übermittagsbetreuung an Schulen

Kolping-Bildungszentren Südwestfalen GmbH

An den Schulen in Nordrhein-Westfalen gibt es unterschiedliche Betreuungskonzepte für die Schülerinnen und Schüler neben der Ganztagsschule. Eines dieser Konzepte ist die Pädagogische Übermittagsbetreuung von Schülerinnen und Schülern.

Berufsausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung in Kooperation mit Betrieben (BaE Koop)

Kolping-Bildungszentren Südwestfalen GmbH

Nicht immer ist der Weg in den Beruf oder in eine Ausbildungsstelle ganz problemlos. Junge Menschen, die Hilfe und Unterstützung benötigen, absolvieren in dieser Maßnahme eine Ausbildung in einem regulären Kooperationsbetrieb und erhalten sozialpädagogische und theoretische Begleitung. Es steht jedem jungen Erwachsenen eine pädagogische Fachkraft zur Seite, die sowohl in ausbildungsrelevanten Angelegenheiten, bei privaten Schwierigkeiten oder anderen Belangen unterstützend zur Seite steht.

1 2