Icon Angebotsfinder

ProBe - Pro Berufsorientierung

Das Projekt ProBe richtet sich an Schüler und Schülerinnen der Haupt-., Sekundar- und Förderschulen der Stadt Arnsberg und will die Chancen auf einen Ausbildungsplatz verbessern.

Folgende Zielsetzungen verfolgt das Projekt:

  • Kennen lernen von unterschiedlichen Berufsfeldern
  • Vermittlung von Bewerbungs-Know How
  • Festigung der Persönlichkeit
  • Förderung der Reflexionsfähigkeit
  • Einschätzung von Kompetenzen
  • Verringerung des Ausbildungsabbruchs
  • Gezielte Berufsentscheidung
  • Förderung des Ausbildungsnachwuchses
  • berufsreife Jugendliche mit beruflichen Perspektiven

Das Projekt besteht aus zwei Phasen:
Werkpraxis (Klasse 9.1)

  • wöchentlich ein Nachmittag (dienstags oder freitags) von drei Schulstunden (2,25 Std) in der Zeit von September bis Dezember
  • Vermittlung von berufsbezogenen Fähig- und Fertigkeiten sowie Kenntnisse und praktische Erfahrungn zu Berufen und Berufsfeldern
  • Auswahl von je zwei Gewerken für sechs Wochen
  • Bau dir deinen Flitzer (Metalltechnik)
  • Bau dir deinen Handyverstärker (Holztechnik)
  • Heizungstechnik ist Zukunft (Heizungs-/Klimatechnik)
  • Back dir deine Torte (Bäcker / Konditorei)
  • Handy für 1 € (kaufmännischer Bereich)
  • Bau dir den heißen Draht (Elektrotechnik)
  • Riskier einen Blick! (Hauswirtschaft)
  • Rundum schön! (Körperpflege/Kosmetik)
  • Wie geht sozial und gesund? (Gesundheitswesen/Sozialassistenz)
  • Der perfekte Auftritt! (Umgangsformen und Kommunikation)
  • oder Teilnahme an einem zwölfwochigen Projekt
    • Bau dir deine Bluetooth-Box (Metall- und Elektrotechnik)
    • Upcycle deinen Oldtimer

Die Werkbereiche finden bei folgenden Kooperationspartnern statt:

  • Berufskolleg am Eichholz, Feauxweg 24, 59821 Arnsberg
  • Berusfkolleg Berliner Platz, Berliner Platz 8-10, 59759 Arnsberg
  • bbz der Handwerkskammer Südwestfalen, Altes Feld 20, 59821 Arnsberg
  • Gemeinschaftslehrwerkstatt Arnsberg, Wiebelsheidestr. 44, 59757 Arnsberg
  • Kolping-Bildungszentren Südwestfalen, Hüstener Str. 18-32, 59821 Arnsberg   

Über die Teilnahme an der Werkpraxis erhalten die Schüler/innen ein Zertifikat.


Bewerbungstraining (Klasse 9.2)
Dieses Modul führen die Schulen in Eigenregie durch und vermitteln folgende Inhalte:

  • Vermittlung von Bewerbungs-Know How
  • Hilfestellung bei der Erstellung von aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen
  • Durchsicht und Korrektur der Bewerbungsmappen
  • Einladung zu Bewerbungsgesprächen mit Personen aus der Wirtschaft

Die Schüler/innen erhalten ein Bescheinigung über die Teilnahme am Bewerbungstraining

Das Projekt wird finanziell unterstützt durch: BürgerStiftung Arnsberg, Stadt Arnsberg
Die Kolping-Bildungszentrum Südwestfalen GmbH ist Projektträger.

 

 

Ansprechpartner

Foto von Kathrin Sölken

Kathrin Sölken

Koordinatorin Berufsorientierung

Telefon: 02931 520131
Fax: 02931 520166
E-Mail: