Icon Angebotsfinder

Umschulungsbegleitenden Hilfen (ubH)

Umschulungsbegleitende Hilfen richten sich an Menschen, die eine Umschulung absolvieren und deren Umschulung durch Lernschwierigkeiten oder persönliche Probleme gefährdet ist.

Umschulungsbegleitende Hilfen bieten:

  • Aufbereitung des theoretischen Inhalte, der durch die Verkürzung nicht abgedeckt ist
  • Nachbereitung des aktuellen Lernstoffes
  • Vorbereitung auf prüfungsrelevante Lerninhalte der Zwischen- und Abschlussprüfung
  • Vermittlung von Lern- und Arbeitstechniken sowie Schlüsselqualifikationen
  • Stabilisierung des Durchhaltevermögens, Motivationsförderung
  • Krisenintervention, Aufarbeitung persönlicher Problemlagen
  • gezielte Prüfungsvorbereitung, Umgang mit Prüfungssituationen
  • vorbereitende Integrationsunterstützung, Bewerbungsberatung
  • Lernen in angenehmer Atmosphäre im Einzelunterricht oder in Kleingruppe

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Der Anspruch auf einen Bildungsgutschein gemäß FbW-Richtlinien wird durch die Sachbearbeiter/innen der Agentur für Arbeit bzw. der Jobcentren geklärt.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem  Flyer_ubH.pdf

 

Ansprechpartner

Maria Hoffmann

Maßnahmenverwaltung

Telefon: 02931 520114

Fax: 02931 520166                                                                            

E-Mail: