Unternehmertag informiert über Förderung beruflicher Weiterbildung Kolping-Bildungszentren laden ins Trainingszentrum Olsberg ein

Olsberg. Verschiedene Aspekte beruflicher Weiterbildung stehen im Mittelpunkt des Unternehmertages am 25. November 2016, zu dem die Kolping-Bildungszentren Südwestfalen einladen. Ab 14.30 Uhr informieren in kurzen Impuls-Statements verschiede Referenten der IHK, Arbeitsagentur und der Wirtschaftsförderung des Hochsauerlandkreises über die Chancen einer Verbundausbildung, Möglichkeiten einer geförderten Weiterbildung durch die Arbeitsagentur, sowie über Fördermittel des Landes. Bei einem Imbiss ist anschließend Zeit für Gespräche und Sichtung der Pläne für den Ergänzungsbau des Trainingszentrums. Anmeldungen sind noch unter der Telefon-Nummer 02931-520114 möglich.

KOSTbar der Gastronomietag

Liebe Schülerinnen und Schüler, was kommt nach der Schule? Welchen Beruf soll ich ergreifen? Das werden Fragen sein, mit denen du dich derzeit sicherlich immer mal wieder befassen wirst. Hast du schon einmal über eine Ausbildung in der Gastronomie nachgedacht? Jetzt denkst du vielleicht:"Geht gar nicht: miese Arbeitszeiten und schlechte Bezahlung!" Stimmt aber so pauschal nicht: Kennst du die tollen Berufe und die Karrieremöglichkeiten in der Branche? Unser Sauerland ist gut besetzt mit attraktiven Arbeitgebern, hochwertigen Hotels und Restaurants. Komm zum Gastronomietag am Sonntag, den, 20.November 2016 zwischen 14 und 18 Uhr in Welcome Hotel in Meschede! Dort kannst du dich aus erster Hand informieren, ein Hotel mit seinen Arbeitsabläufen kennenlernen - und eine Ballonfahrt gewinnen!

Berufsbezogene Sprachkurse

Berufsbezogene Sprachförderung ist ein Kursangebot für alle Personen mit Migrationshintergrund, die Arbeit suchen oder in ihrem Beruf weiterkommen wollen.

Umschulungsmaßnahme beginnt

Die Wirtschaft beklagt seit längerer Zeit einen zunehmenden Engpass bei der Gewinnung von Fachkräften, insbesondere auch auf Facharbeiterebene. Um dem drohenden Fachkräf-teengpass in metallverarbeitenden Berufen entgegenzuwirken hat die Agentur für Arbeit in Olsberg fünf bisher arbeitsuchenden Personen über einen Bildungsgutschein die Chance zur Umschulung gegeben. Vier junge Leute werden zum Industriemechaniker und bisher ein Teilnehmer zur Fachkraft für Metalltechnik ausgebildet.

Fachkräftesicherung

Der deutsche Arbeitsmarkt hat sich trotz der 2008 ausgebrochenen weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise als sehr robust erwiesen. Die aktuellen Arbeitsmarktzahlen verdeutlichen dies. Bedingt durch demographische Faktoren und die weiter wachsende Wirtschaft ist aktuell in vielen Bereichen sogar ein Fachkräftemangel festzustellen, insbesondere im medizinischen, pflegerischen und metallverarbeitenden Bereich sowie im Hotel- und Gastronomiegewerbe.

1 2